$

Dinkelsemmel

Brötchen

Dinkelsemmel

Warum ist die Dinkelsemmel so gesund? Weil nur das Beste drin ist: Dinkelmehl (kein Weizen, das heißt, die Semmel ist für Weizenallergiker geeignet), Leinsamen (der ist unglaublich gut für die Verdauung), Sesam und Sonnenblumenkerne sind nicht nur knackiger Dekor, sondern sorgen auch für eine kleine Vitaminzufuhr. Aber die Dinkelsemmel ist nicht nur gesund — das Dinkelmehl macht außerdem noch einen besonders kräftigen, nussigen Geschmack.

 

Getreidemischung:
Dinkel 98 %, Roggen 2 %, Weizen

 

Zutaten:
Dinkelmehl 39 %, Wasser, Sonnenblumenkerne, Dinkelvollkornmehl 8 %, Quark, Leinsamen, Salz, Hefe, Weizenmehl, Sojaschrot, Roggenvollkornschrot, Dinkelschrot 1 %, Sesam, Weizenkleber, getoastetes Weizenmehl, Gewürze, Gerstenmalzextrakt, Malzmehl, Traubenzucker, Zucker, Gerstenmalz

 

Durchschnittlicher Nährwert / 100g
Energie KJ / kcal 289 / 1210
Fette 7,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,9 g
Kohlenhydrate 42,0 g
davon Zucker 1,5 g
Eiweiss 12,0 g
Salz 4,7 g
Broteinheiten 3,5

Share